Knauf Bauherren Knauf Bauherren

Immer sicheren Boden unter den Füssen

Mit Fließestrichen auf Calciumsulfatbasis von Knauf

Weiter

Start frei für frische Ideen in Ihrem Zuhause

Ganz gleich ob Sie neu bauen oder im Altbau modernisieren, bei der Bodengestaltung kommen die verschiedensten Aspekte zusammen - die Optik muss genauso gefallen wie auch die inneren Werte des Bodenaufbaus. Wärmedämmung, Eignung für eine Fußbodenheizung und nicht zuletzt Schallschutz sind dabei wesentliche Aspekte.

Fließestriche schaffen die Basis für einen Bodenaufbau, der dauerhaft alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Für Böden, die auf Dauer begeistern

Seit fast 40 Jahren bewähren sich Fließestriche von Knauf in zahllosen Eigenheimen und Gewerbebauten. Die Fließestriche auf Calciumsulfatbasis schaffen dank ihrer hervorragenden Eigenschaften die perfekte Basis für Bodenaufbauten in allen Anforderungsbereichen.

Besonders praktisch sind die selbstnivellierenden Eigenschaften von Fließestrich: Hochwertige und belastbare Oberflächen sind damit garantiert. Estriche auf Basis von Calciumsulfat, wie der Wärmepumpenestrich Knauf FE Eco , eignen sich zudem besonders gut als Heizestrich in Verbindung mit Fußbodenheizungen.

In diesem Fall ermöglichen Fließestriche schlanke Bodenaufbauten mit kurzen Aufheizzeiten und einer gleichmäßigen Wärmeverteilung. Das erfreuliche Resultat für Sie und Ihre Familie: ein behaglich warmes Zuhause bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch.

Perfekte Oberfläche schon beim ersten Guss

Perfekte Oberfläche

Warum nichts reißt

Konventionelle Zementestriche schüsseln während der Austrocknungsphase, weil die Trocknung zuerst an der Oberfläche stattfindet. Wenn der Zementestrich weiter trocknet, senken sich die Ränder und Ecken wieder ab. Liegen dann bereits Fliesen auf dem Zementestrich, reißen die Randfugen ab. Schmutz und Feuchtigkeit dringen ein.

Knauf Fließestriche hingegen sind raumstabil und schüsseln nicht. So können hygienisch einwandfreie Böden ohne abreißende Randfugen erstellt werden.

FEUCHTRAUMGEEIGNET

Feuchtraum

Knauf Fließestriche schimmeln nicht

  • Kein Nährboden für Pilze, da (wie beim Zementestrich) keine organischen Bestandteile enthalten sind
  • Eignung für Bäder und Küchen
  • Anarbeiten an bodengleiche Duschen möglich

RAUMGEWINN

Weil jeder Millimeter zählt

Durch hohe Biegezugfestigkeit kann die Estrichdicke von Knauf Fließestrichen gegenüber konventionellen Estrichen um 20% reduziert werden. Die gewonnene Höhe wird in der Sanierung oft für zusätzliche Wärme- und Trittschalldämmung genutzt.

Mehr Platz für gute Dämmung

  • Geringe Schichtdicke = geringes Gewicht + Raumgewinn
  • Mehr Platz für Trittschall- und Wärmedämmung
  • Besonders wichtig in der Sanierung

EFFIZIENTER WOHLFÜHLESTRICH

Wohlfühlestrich

Zahlen lügen nicht

Untersuchungen haben ergeben: Bei einer Vorlauftemperatur von 45°C erreicht ein Calciumsulfat-Fließestrich (35mm über Rohr) eine maximale Oberflächentemperatur von 36°C. Bei einem konventionellen Zementestrich (45mm über Rohr) sind es nur 32°C.
Quelle: Untersuchung der Regelflexibilität von Heizestrichen I MPA Stuttgart Nr. 901 2706 000.

Ideal als Heizestrich

  • Optimale Heizrohr-Umschließung und geringe Aufbauhöhe über dem Heizrohr
  • Schnelleres Aufheizen und somit schneller angenehme Boden-Temperatur
  • Feinfühligere und schnellere Regulierung der Bodentemperatur
  • Optimal für den Einsatz bei Nutzung von regenerativen Heiz-Energiequellen

SCHNELLER BAUFORTSCHRITT

Zeit ist Geld!

Bei eng getakteten Baustellenterminen erweisen sich Fließestriche dank der kurzen Trocknungszeiten ebenfalls als ideale, zeitsparende Lösung. Damit ermöglicht sie etwa im Altbau angenehm kurze Renovierungszeiten.

  • Schneller belegbar
  • Andere Gewerke können schneller weiterarbeiten
  • Winterbaustellen sind möglich
  • Spezieller Wärmepumpen-Fließestrich FE Eco für kurze Trocknungszeiten im Niedertemperaturbereich

Das sagt ein Fachunternehmer:

Erfahrung eines Massivhausherstellers: Bei einem Bungalow mit etwa 150 m² wurde ein konventioneller Zementheizestrich in Verbindung mit einer Wärmepumpe eingebaut. Durch die geringen Vorlauftemperaturen der Wärmepumpe musste die Trocknung mit Strom auf 48°C unterstützt werden. Die Trocknungsdauer lag bei sechs Wochen. Knauf FE Eco hingegen ist trotz geringer Vorlauftemperaturen nach 2 – 3 Wochen belegreif, ohne zusätzliche Trocknungsmaßnahmen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Fließestriche von Knauf bieten Ihnen attraktive Vorteile

  • Sie schaffen die Basis für robuste und langlebige Bodenaufbauten.
  • Sie ermöglichen schlanke Bodenaufbauten mit kurzen Aufheizzeiten.
  • Sie bilden die Grundlage für ein behagliches Zuhause mit geringem Heizenergiebedarf.
  • Mit kurzen Trocknungszeiten sind sie ideal für eng getaktete Bau- und Modernisierungstermine geeignet.

Diese Bauteile könnten Sie interessieren

  • Knauf FE Eco

    Böden nach Lust und Laune gestalten – leistungsstarke Fließestriche als Basis machen es möglich und bieten viele Vorteile. Mehr über Knauf FE Eco erfahren
  • Dünnschichtige Fußbodenheizung

    Fußbodenheizungen verbinden Wohnbehaglichkeit mit hoher Energieeffizienz. Für die Nachrüstung bei der Altbausanierung bedarf es jedoch eines möglichst schlanken Aufbaus. Kein Problem: Mehr über Minitec erfahren
  • Spachtel- und Ausgleichsmassen

    Unsere Spachtel- und Ausgleichsmassen sind auch bei geringen Schichtdicken sehr gut fließfähig und lassen sich hervorragend ebnen. Mehr über Spachtel- und Ausgleichsmassen erfahren
  • Handwerker suchen

    Suchen Sie Fachunternehmer in Ihrer Nähe, die Sie bei Ihrem Projekt unterstützen. Sichern Sie die Qualität Ihres Vorhabens durch fachkundige Beratung und Erfahrung der Profis. Profi finden